Skip to main content

Mobilisierte Mittel

€15.9 billion
Zusagen für die weltweite Verbreitung von Corona-Tests, Medikamenten und Impfstoffen sowie für eine weltweite Erholung

Mit dem heute von der Kommission und Global Citizen im Rahmen der Kampagne Global Goal: Unite for our Future veranstalteten Spendengipfel konnten 6,15 Mrd. EUR an zusätzlichen Mitteln mobilisiert werden, um die Entwicklung und die allgemeine, gleichberechtigte Verfügbarkeit von Impfstoffen, Therapeutika und Diagnostika zur Bekämpfung des Coronavirus zu unterstützen. Mit den erbrachten Mitteln soll zudem die wirtschaftliche Erholung in den schwächsten Regionen und Gemeinschaften der Welt gefördert werden.

Der Betrag umfasst die gemeinsame Zusage der Europäischen Investitionsbank und der Europäischen Kommission von 4,9 Mrd. EUR sowie Mittel in Höhe von 485 Mio. EUR, die von den EU-Mitgliedstaaten gebunden wurden. Damit belaufen sich die Zusagen, die im Rahmen des am 4. Mai von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen im Rahmen der weltweiten Corona-Krisenreaktion angestoßenen Spendenmarathons eingegangen sind, auf insgesamt 15,9 Mrd. EUR.

Von den seit dem 4. Mai mobilisierten 15,9 Mrd. EUR wurden 11,9 Mrd. EUR von den Mitgliedstaaten, der Kommission und der Europäischen Investitionsbank zugesagt. 6,5 Mrd. EUR dieser 11,9 Mrd. EUR wurden zwischen dem 4. Mai und dem 28. Mai mobilisiert. Weitere Informationen zu diesen Zusagen und ihrer Verwendung finden Sie in den Fragen & Antworten.

For more information on the 27 June pledges

Herkunft der Gelder

Geber

Zusage

AUSTRALIEN

205,661,535 €

ÖSTERREICH

31,128,600 €

BELGIEN

27,000,000 €

BHUTAN

9,139 €

BULGARIEN

100,000 €

KANADA

551,514,587 €

VOLKSREPUBLIK CHINA

45,693,230 €

KROATIEN

2,800,000 €

ZYPERN

200,000 €

TSCHECHIEN

750,000 €

DÄNEMARK

50,263,144 €

ESTLAND

8,775,000 €

Europäische Kommission

1,400,500,000 €

Europäische Investitionsbank

1,997,000,000 €

FINNLAND

36,600,000 €

FRANKREICH

1,510,000,000 €

DEUTSCHLAND

525,000,000 €

GRIECHENLAND

3,000,000 €

UNGARN

750,000 €

IRLAND

27,500,000 €

ISRAEL

54,886,708 €

ITALIEN

381,000,000 €

JAPAN

762,163,081 €

REPUBLIK KOREA

45,693,230 €

KUWAIT

91,386,461 €

LETTLAND

100,000 €

LIECHTENSTEIN

474,391 €

LITAUEN

200,000 €

LUXEMBURG

25,620,000 €

MALTA

400,000 €

MEXIKO

274,159 €

MONACO

1.000,000 €

MAROKKO

2,862,591 €

DIE NIEDERLANDE

192,000,000 €

 

NEUSEELAND

 

16,543,391 €

NORWEGEN

223,748,060 €

POLEN

89,734,186 €

PORTUGAL

10,000,000 €

RUMÄNIEN

200,000 €

SAUDI-ARABIEN

456,932,303 €

SERBIEN

2,000,000 €

SLOWAKEI

750,000 €

SLOWENIEN

13,760,000 €

SÜDAFRIKA

1,210,732 €

SPANIEN

137,000,000 €

SCHWEDEN

29,534,806 €

SCHWEIZ

71,158,710 €

DIE TÜRKEI

75,000,000 €

VEREINIGTES KÖNIGREICH

441,585,520 €

ANDERE GEBER

265,145,981 €

 

 

Beitrag Team Europa

Geber Zusage
EUROPÄISCHE KOMMISSION INSGESAMT 1,400,500,000
MITGLIEDSTAATEN INSGESAMT 3,104,165736
EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK INSGESAMT 1,997,000,000
ZUSAGEN TEAM EUROPA INSGESAMT 6,501,665,736

 

Zuweisung nach thematischen Partnerschaften

Geber Zusage
IMPFSTOFF-PARTNERSCHAFT INSGESAMT 2,301,773,569
PARTNERSCHAFT „BEHANDLUNG“ INSGESAMT 814,923,472
DIAGNOSE-PARTNERSCHAFT INSGESAMT 242,300,830
PARTNERSCHAFT „GESUNDHEITSSYSTEM“ INSGESAMT 4,378,508,178
SONSTIGES INSGESAMT - NOCH ZUZUWEISEN 2,107,230,542
GESAMT 9,844,736,591